top of page

Strafe muss sein - oder?

Willst Du Dich im Umgang mit herausforderndem Verhalten sicher fühlen?

Sofort Ideen haben, wie Du handeln kannst?

Möglichkeiten an der Hand haben, um das Verhalten präventiv zu verhindern?

Und vor allem bei all dem immer bindungs- und bedürfnisorientiert agieren, sodass die Kinder positive Beziehungserfahrungen machen?

Die Anmeldung ist im Juni wieder für Dich geöffnet.

Hier kannst Du Dir eine kostenlose Übersicht zum Umgang mit herausforderndem Verhalten downloaden - damit stehst Du automatisch auf der Warteliste für die Kurse

Kopie von Mini Kurse Anzeige.png

Die Mini Online Kurs Reihe 
Strafe muss sein - oder?
besteht aus:

Wie läuft das Ganze ab?
 
Du hast vom 01.-07.07.24 die Möglichkeit die Teile 1 und 2 zu kaufen.
Sobald Du die beiden Teile hast, hast Du lebenslangen Zugriff auf die Inahlte, also den Video Vortrag und das Workbook und bekommst außerdem die Möglichkeit Teil 3 zu kaufen.
Warum ist das so?
Mit dieser Vorgehensweise möchte ich verhindern, dass Fachkräfte nur lernen möchten, wie sie das Verhalten "abstellen" können.
Keine Methode "funktioniert", wenn die Haltung nicht stimmt.
Du wirst kein Kind gewaltfrei deeskalieren können, wenn Du eigentlich nur willst, dass es endlich still ist, oder dann schnell in Ruhe Deinen Kaffee trinken willst.

Die Voraussetzung für gelingende und beziehungsstärkende Deeskalation ist eine bindungsorientierte Haltung

Kathrin:

"Hannah erklärt in diesem Kurs verständlich und eindrücklich weshalb es so wichtig ist, dass Kinder sich in pädagogischen Einrichtungen sicher und geborgen fühlen müssen. "

Feedback zu Teil 1

Nicky:

"Der Kurs hat Spaß gemacht und ich merke jetzt schon, dass ich in manchen Situataionen sensibler hinschaue und genauer gucke, was Kinder brauchen und vor allem warum. 
Dass sie ohne unsere Hilfe gar nicht anders können, als herausfordernd zu sein, weiß man eigentlich, wird aber nochmal so deutlich."
Feedback zu Teil 1
 

Marina:

"Die Inhalte des Kurses sind super wertvoll, gewinnbringend und bereichernd für meine Arbeit, sowie für mich selbst.

Danke Hannah"

Feedback zu Teil 1

Anonym:

"Wow ich habe in den Kurs gespickt und die Dateien runtergeladen. Allein die PDF mit dem Leitfaden ist ja der Hammer!
Die sollte in jeder Kita hängen. "

Feedback zu Teil 2

Sylivia:

"Oh so wichtig und so emotional! Es sollte an Schulen laufen, diese Fortbildung. 
Also an alle: 
Macht diesen Kurs um euer pädagogisches Handeln und eure Haltung zu professionalisieren und zu sensibilisieren, um die Welt mit den Augen eurer Schutzbefohlenen zu sehen."
Feedback zu Teil 2

Melanie

"Ich bin total begeistert und habe mich durch deine Anleitung selbst reflektiert. Ich werde in Zukunft während der Arbeit an deinen Input denken! Auch mein Team wird von dir erfahren und die Checkliste anwenden.
Vielen Dank dafür."

Feedback zu Teil 2

Noch mehr Feedback bekommst Du über die unabhängige Feedbackplattform Proven Expert
https://www.provenexpert.com/hannah-vasiliadis/?mode=preview

FAQ's

Wann kann ich mich anmelden?

Die nächste Möglichkeit ist vom 01.-07.07.24

Warum ist die Anmeldung immer nur eine Woche möglich?

So kann ich mich besser auf alle Anliegen konzentrieren und außerdem gezielt Teil 3 für all die anbieten, die die Teile 1 und 2 gekauft haben.

Wann und wie bearbeite ich den Kurs?

Wenn Du Dich angemeldet hast, passt sich der Kurs ganz individuell Deinem Leben an. Du kannst Ihn bearbeiten, wann, wie oft und so schnell, oder langsam, wie Du willst

FAQ's

Wie funktioniert die Anmeldung

Das erkläre ich zu gegebenen Zeitpunkt

Ich kommt mit den Zahlungsmethoden nicht zurecht

Wenn die Möglichkeiten Kreditkarte, sofort Überweisung oder PayPal nicht klappen, beziehungsweise Du kein Paypal hast und trotzdem in Raten zahlen magst, schreib mir einfach, dann erstelle ich dir manuell eine Rechnung.

Wie viel kosten die Kurse?

Die einzelnen Teile kosten 99€ netto.
Wenn Du 1 und 2 zusammen kaufst, erhältst Du einen Rabatt.

Was bekomme ich für das Geld?

Du bekommst: Je 1 Video, 1 Workbook, die Folien für Deine Unterlagen, Checklisten und Leitfäden zum Download und lebenslangen Zugriff auf alle Inhalte und jedes Update.

Gibt es eine Geld-zurück-Garantie?

Ja. Nach 14 Tagen oder wenn Du mit der Haltung, die ich im Kurs beschreibe, nicht einverstanden bist. 

Die wurde aber noch nie in Anspruch genommen :-)

Kann mein Träger die Kosten übernehmen?

Hier findest Du ein Dokument zur Vorlage bei Deinem Arbeitgeber.
Wenn er übernimmt: Prima!
In dem Fall ist es eine etwas andere Vorgehensweise, weil das mit den Zahlungsanbietern immer etwas kompliziert ist. 
Du gibst mir eine Rechnungsadresse und eine E-Mail-Adresse, an die ich die Rechnung schicken soll und dann bekommst Du von mir einen 100 % Code, mit dem Du den Kurs privat „kaufen“ kannst, während ich Deinem Träger eine Rechnung stelle.

Können wir als Team an den Kursen arbeiten?

Ja. Schreib mir auch hierfür eine Mail.

Bekomme ich eine Teilnahmebescheinigung?

Na klar. Bitte hier auch eine Mail mit vollständigem Namen schreiben.

bottom of page